Bewerbungsprozess für die Ausbildung zum/zur Psychologischen PsychotherapeutIn

Interesse an einer Ausbildung?

Wenn Sie an der Ausbildung teilnehmen möchten, schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Qualifikationsnachweisen, d.h. Abschlussurkunden und Zeugnissen der Universität sowie Arbeits- und Praktikumszeugnisse (sofern vorliegen) sowie einem Motivationsanschreiben, mit dem Fokus auf Ihrem persönlichen Interesse an VT, per E-Mail an ausbildung@vtfaw.de. Eine Annäherung an Ihre Motivation, genau diesen Beruf und keinen anderen ergreifen zu wollen, können folgende Aspekte bieten:

  • Warum möchte ich eine Therapieausbildung machen?
  • Was spricht für eine verhaltenstherapeutische Ausbildung?
  • Wo sehe ich meine persönlichen Stärken und Schwächen (ggf. im Patientenkontakt, wenn Sie bereits Erfahrungen gesammelt haben)?
  • Wieso die VTFAW Hamburg? Wieso nicht ein anderes Institut?

Auch kann es nützlich sein, sich mit folgenden Fragen auseinander zu setzen:

  • Kann ich die finanziellen Belastungen tragen? Ist im Finanzierungsplan auch Unvorhergesehenes berücksichtigt?
  • Habe ich Unterstützung im privaten Umfeld für die Zeit meiner Ausbildung?
  • Ist es für mich akzeptabel mit einer zeitweise sehr hohen Arbeitsbelastung umzugehen?
  • Wie organisiert und eigenständig kann und will ich arbeiten?


Wir laden Sie gern zu einem Bewerbungsgespräch ein. In diesem Gespräch informieren wir Sie zunächst über alle Rahmenbedingungen der Ausbildung. Außerdem geht es um ein persönliches Kennenlernen mit Blick auf Ihren persönlichen Werdegang und wir klären mit Ihnen, ob Sie die aus unserer Sicht notwendigen Voraussetzungen mitbringen, um die Ausbildung erfolgreich zu absolvieren und als Psychologische/r PsychotherapeutIn zu arbeiten.
Dieses Bewerbungsgespräch ist kostenlos. Unsere Entscheidung teilen wir Ihnen kurzfristig mit. Wenn wir Sie für unsere Ausbildung zulassen und Sie ebenfalls zustimmen, erhalten Sie von uns einen Ausbildungsvertrag. Diesen senden Sie unterschrieben zurück. Wir berechnen für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung eine Anmeldegebühr von 150,00 €, über die Sie eine Rechnung erhalten. Mit dem Eintreffen des Vertrages sowie der Begleichung der Rechnung wird Ihre Anmeldung wirksam.

Wenn Sie weitere Informationen zu der Ausbildung benötigen oder individuelle Anliegen klären möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat unter Tel. 040/244 24 10 35 oder schreiben Sie an ausbildung@vtfaw.de.

Das Vorliegen der Master-/Diplomurkunde ist keine Voraussetzung für die Zusendung der Bewerbung. Gern schließen wir ggf. auch schon einen Vorvertrag für einen Ausbildungsplatz, auch wenn Sie sich noch im Studium befinden bzw. Ihre Diplom-/Masterurkunde noch nicht vorliegt.

Zurzeit vergeben wir freie Ausbildungsplätze für die Ausbildung PP 20 (Beginn 1.9.2018) und ggf. einzelne Nachrückerplätze ím Ausbildungskurs PP 19 (Beginn 1.3.2018).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Interesse?

Nutzen Sie unser Kontaktformular

oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!